• Freiheit, Liebe und inneren Frieden leben

• Das Mysterium des Lebens begreifen

ERLEUCHTUNG selbst entdecken

Vom Seelenplan zur Meisterschaft

 

 

Satsang - Gespräche über inneren Frieden, Liebe und Erwachen

Satsang ist eine Meditationsform, die die Vertiefung des eigenen Frieden und der Liebe zu sich selbst stärkt. Satsang leitet sich von einer uralten, indischen Tradition der Vermittlung von Weisheit der Advaita, der Lehre der Nondualität, ab. Das Wort Satsang kommt aus dem indischen Sanskrit: "Sat" (Wahrheit) und "Sangha" (Gemeinschaft) bedeutet: "zusammen sein in der Wahrheit". Dabei meint Wahrheit die grundlegende Essenz allen Seins, dass was ewiglich ist. Es wird in den verschiedenen Kulturen auf unserem Planeten auch als göttlicher Kern, Seele, innere Mitte, Selbst, Buddhanatur oder göttliche Quelle bezeichnet. In der Präsenz von Satsang kannst du in die Tiefe deines Seins eintauchen, in Frieden kommen und einen Geschmack von einem Leben in Freiheit, Wahrheit und Liebe erhalten. Satsang gibt dir die Möglichkeit zu erkennen, dass du unendliches, göttliches Bewusstsein bist. Wenn du alle Konzepte, Vorstellungen und Gedanken für einen Moment fallen lässt, kannst du die Wahrheit über dein Dasein erkennen und bewusst in Kontakt mit deiner Quelle kommen. Aus der Quelle allen Seins kannst du Erkenntnisse und Antworten auf deine Fragen bekommen. Jesus sagte: "Das Himmelreich Gottes ist in uns allen." Ein erfülltes Leben bedeutet, dies in jedem Moment bewusst zu erfahren.


Einzel-Satsang

Im direkten Kontakt beim Einzel-Satsang können wie beim Darshan Energien übertragen werden, die das Bewusstsein auf eine höhere Ebene katapultiert. In dieser Ebene finden wir inneren Frieden, Vertrauen zur Schöpfung, allumfassense Liebe und die universelle Wahrheit über unser Dasein. Aus dieser höheren Ebene ist der Blick auf das Leben umfassender und klarer. Probleme verschwinden oder verlieren ihre Bedrohlichkeit. Der Satsang gibt dir die Möglichkeit zu erfahren, dass du unendliches, göttliches Bewusstsein bist. Wenn alle Konzepte, Vorstellungen und Gedanken für einen Moment fallen gelassen werden, kannst du die Wahrheit über dein Dasein erkennen und bewusst in Kontakt mit deiner Quelle kommen. Aus der Quelle allen Seins kannst du Erkenntnisse und Antworten auf deine Fragen bekommen. Jesus sagte: "Das Himmelreich Gottes ist in uns allen." Ein erfülltes Leben bedeutet, dies in jedem Moment bewusst zu erfahren.
Einzel-Satsangs finden in der Praxis oder per Skype und Telefon statt.

 

 

Meisterschaft - Entdecke deinen Seelenplan

In allen großen Religionen finden wir den Reinkarnationsgedanken bzw. die Wiederverkörperung des Menschen. Auch Jesus sprach von der Wiedergeburt und im Jakobusbrief in der Bibel wird etwa davor gewarnt, dass unsere Zunge das „Rad der Geburt“ in Brand setzen kann (3, 6; vgl. Prediger 12, 6). Die unsterbliche Seele reinkarniert (lateinisch: ins Fleisch übergehen) in einen Körper, um Erfahrungen zu machen, sich zu entwickeln und Aufgaben zu lösen, die sie in der göttlichen Alleinheit nicht machen kann. Deshalb muss jede reinkarnierte Seele durch den `Schleier des Vergessens´ gehen, um alles Wissen über die Einheit und Allliebe zu verlieren, da es sonst keinen Lernprozess gäben würde. Neben der Entwicklung der Selbstliebe hat sich die Seele eine Lebensaufgabe gestellt, die sie in diesem Leben unbedingt lösen will. Jede Seele sucht sich sein Umfeld bzw. Familien und Partnerschaften um Prägungen aufzunehmen, die zur Lösung der Aufgabe wichtig ist. Man kann sagen, dass jede Seele einen Lebensplan hat, in dem alle wichtigen Kreuzungspunkte und Begegnungen vorbestimmt sind. In stillen Momenten sind die Impulse der Seele wahrnehmbar. Doch der hektische Alltag mit der zunehmenden Gedankenflut verhindert die Wahrnehmung dieser zarten Stimme. In meiner Arbeit unterstütze ich Menschen, die den Lebenssinn verloren haben, sich immer wieder die gleichen Menschentypen ins Erleben ziehen und immerzu gleiches Leid ertragen müssen. Wir schauen gemeinsam wohin der Lebensplan führen will und wieso manche Aufgaben aufgrund der Prägungen nicht gelöst werden können und so Schmerzen, Leiden und tiefste Frustration erzwingen. Durch Bewusstseins-Übungen werden diese Hindernisse aufgelöst und die Seele kann wieder durch den Menschen strahlen und ihn zum Seelenheil führen... Im Seelenkontakt und tiefer Akzeptanz des Momentes können wir tiefen Frieden und lebendige Glückseligkeit empfinden. Wenn wir nicht mehr Sklaven unserer Bedürftigkeit, Vorstellungen und Prägungen sind, reifen wir zur innere Meisterschaft.

Satsang in Touch

„Satsang in Touch“ ist die wortlose, heilende Berührung aus dem Sein. Bei dieser neuen Art von Satsang-Begegnung wird der Mensch durch Präsenz und Berührung seines Körpers und Energiefeldes in die Entspannung des Seins eingeladen. Wie bei anderen Formen des Darshans werden Energien übertragen, die das Bewusstsein auf eine höhere Ebene katapultiert. In dieser Ebene finden wir inneren Frieden, Vertrauen zur Schöpfung, allumfassense Liebe und die universelle Wahrheit über unser Dasein. Die heilenden Berührungen können ganz spontan über sanftes Streichen, zum Halten von bestimmten Körperregionen bis zur Aufladung der Chakren durch Handauflegung reichen. Während der Sitzung liegt der Mensch ganz entspannt auf dem Rücken und lässt sich auf allen Ebenen tiefer ins Sein sinken. Die Sitzung dauert 30 Min. Anschließend empfehlen wir eine meditative Ruhepause. Einzel-Satsangs finden in der Praxis und während der Retreats statt.