Allgemeines

Ausbildung zum Wellness Massagetherapeuten

• Entspannung • Gesundheit • Neue Energien
• Vitalität • Berührung • mehr Lebensfreude

Die Wellness Massage ist ein Kurzurlaub vom Alltag, um Verspannungen zu lösen, neue Energien zu tanken und zu relaxen. Mit einfachen Massagetechniken und guten Aromaölen werden wir die Körperrückseite mit Nacken-, Rücken-, Arm- und Beinmassagen massieren. Beim Lösen der Verspannungen und Blockaden wird der Energiefluss aktiviert und der Geist entspannt. Nach diesem Wochenende können Sie diese Massage zuhause in der Familie oder bei Bekannten hilfreich anwenden.
Zur Wellness Massage sind keine Vorkenntnisse nötig.
Am Ende des Workshops erhält jeder Teilnehmer/in ein Zertifikat.

Fr. 21.02.20 19:45-21:15h (Heilmeditation), Sa. 22.02.20 10-17h und So. 23.02.20 jeweils von 10-17 Uhr
Kursgebühr: 289 €, Wdhler: 268 € p. Pers. (incl. Heilmeditation)

Info: http://www.heilpraktiker-uwelilienthal.com/wellness-massage-ausbildung

2 Gedanken zu „Ausbildung zum Wellness Massagetherapeuten

  1. Das Wellness-Massage-Wochenende war ein entspanntes und entspannendes Wochenende voller Wohlfühlen und bei sich sein. Es ist sehr bereichernd zu erfahren, wie gut es tut, anderen – und damit immer auch sich selbst – das Leben für einen wundervollen Moment zu verschönern. Und dies wirkt nachhaltig – versprochen ! Uwe Lilienthal versteht es in einer angenehmen Atmosphäre und theorie- und praxisorientiert zu vermitteln, so dass man mit einem guten Gefühl und voller Vertrauen sofort verbreiten möchte, was man hier gelernt hat. Vielen Dank an alle, mit denen ich das Wochenende teilen durfte!

  2. Das Wellness Massage Wochenende war wieder eine große Bereicherung für mich. Ich fühle mich so was von entspannt, befreit und glückselig. Bei der Massage hat sich bei mir eine Blockade gelöst, jetzt empfinde ich Lebensfreude pur. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten, die dazu beigetragen haben, daß ich mich so pudelwohl fühle. Danke Uwe für Deine lehrreiche und wohltuende Unterstützung in diesem Workshop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.